Kürnberg 2

Kürnberg 2 – Aktiv 2004 – heute

Die Wettkampfgruppe Kürnberg 2 wurde im Jahre 2004 gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Riener Mario, Putz Martin, Dorfmayr Roman, Dorfmayr Jakob, Monschein Gerald, Gruber-Fellner Alexander, Mayer Matthias, Rudelstorfer Christoph, Brandner Markus, Brandner Thomas und Schnetzinger Johannes.
Im Jahr 2004 nahmen sie beim „Florian des Mostviertels“ teil und beim Bewerb in Rems erreichten sie den 1. Platz in Bronze Klasse „A“ mit einer Angriffszeit von 34 Sekunden.
Im Jahr 2005 nahmen sie erstmals beim Landesbewerb teil und 2006 erreichten sie beim Landesbewerb den 7. Platz in Silber Klasse „A“.
2007 waren sie die Gewinner des Kuppelcups in Bischofstetten von 105 teilnehmenden Gruppen.
Weiters folgten mehrere Siege auf Abschnitts- und Bezirksebene besonders hervorzuheben ist der 1. Platz beim Heimbezirk in Bronze im Jahre 2010.

Aufgrund der sehr guten Leistungen bei den Landesbewerben 2009 bis 2011 qualifizierte sich die Wettkampfgruppe für den Bundesfeuerwehrleistungs-bewerb 2012 in Linz. Nach dem 127. Rang beim Bundesbewerb 2008 in Wien konnte sich die Gruppe steigern und den hervorragenden 7. Platz er-zielen. Dies bedeutete auch gleichzeitig die zweitbeste Platzierung aller nie-derösterreichischen Feuerwehrgruppen.