Winterschulung

Wie jedes Jahr fand im März die Winterschulung statt.
Nach einer kurzen theoretischen Einschulung begann der Stationsbetrieb. Für diese Schulung wurden 3 Stationen aufgebaut.

Die erste Station umfasste den Atemschutz. Nachdem die wichtigsten Schritte erklärt wurden konnte praktisch geübt werden. An vorderster Stelle stand die richtige Verwendung der Bekleidung. Danach folgte die technische Ausrüstung über Helm, Beleuchtung bis zum Atemschutzgerät.

ff_kuernberg_uebung_2016-01_03

Die zweite Station behandelte das Thema Alarmierung und Funkgeräte.

Bei der letzten Station wurde das Tanklöschfahrzeug geschult. Da wir verschiedenste Geräte und Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug haben ist es auch notwendig diese so schnell wie Möglich zu finden und richtig zu Verwenden.

Übungsteilnehmer: 15
Übungsdauer: 2,5 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.