Geräteschulung

Bei der diesjährigen Geräteschulung wurde in 2 Gruppen geübt.
Die erste Gruppe  übte die Inbetriebnahme von Spreitzer und Schere und des neuen Notstromaggregats.
Die zweite Gruppe übte das Abseilen mittels der neuen Feuerwehrgurte mit Abseilachter.

Nach 45 Minuten wurden die Gruppen getauscht.

Feuerwehrmann beim Abseilen bei der GeräteschulungZum Abschluss der Geräteschulung wurden die digitalen Funkgeräte erklärt. Unter anderem der Kanalwechsel und der Ruf der Bezirksalarmzentrale bzw. die Ausrückemeldung.

Weitere Bilder finden Sie hier.

Eine Antwort auf „Geräteschulung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.